Leistungen – Einstückguss Metall

Der Einstückguss ist eine hervorragende Technik, die sowohl in der herkömmlichen Modellgusstechnik Verwendung findet als auch bei Zirkonkonstruktionen anwendbar ist.

Die Vorteile gegenüber herkömmlichen Konstruktionen, wie z. B. Modellguss mit Bügel oder Gaumenplatte, sind vielfältig. Für den Patienten sind in erster Linie die optimale Zungenfreiheit sowie die Vermeidung von unangenehm metallischem Geschmack und Allergien interessant. Diese Biokompatibilität wird durch die Verwendung des gleichen Materials von Primär- und Sekundärkonstruktion erreicht. Die Stabilität gaumen- und bügelfreier Konstruktionen ist den herkömmlichen Ausführungen absolut ebenbürtig. Dies beweisen über 25 Jahre Erfahrung mit dieser Technik.

Grazile Konstruktion, perfekte Passgenauigkeit und ein dadurch spannungsfreier Sitz bietet dem Patienten größtmöglichen Tragekomfort.

Vorteile:

  • optimale Zungenfreiheit für den Patienten
  • Vermeidung von metallischem Geschmack und Allergien
  • Biokompatibilität
  • größtmöglicher Tragekomfort